Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.901 mal aufgerufen
 Motor
HolgiGT Offline



Beiträge: 45

08.04.2009 19:53
Kontaktlose Zündung antworten

Was bringt eigentlich die kontaktlose Zündung außer dass man nicht ständig kontrollieren und einstellen muss?
Gibt es da evt. ein Leistungsplus wie das bei einigen Rennzündungen der Fall ist?

Gruß
Ralph

GT-Karl Offline



Beiträge: 207

09.04.2009 13:10
#2 RE: Kontaktlose Zündung antworten

Der größte Vorteil ist wohl meistens das Startverhalten und das kräftige Durchzünden bei niedrigen Drehzahlen. Eine gut eingestellte Kontaktzündung mit intaktem Regler/Generator/Batteriesystem im Rücken wird bis zu den serienmäßigen Drehzahlen sicherlich nicht viel weniger Leistung erzeugen als eine kontaktlose Zündung. Wenn der Zündzeitpunkt über die Drehzahl variabel ist(Kennfeld) ergeben sich vielleicht Vorzüge in der Leistungsentfaltung im unteren und mittleren Drehzahlbereich.
Bei getunten Motoren mit deutlich über der üblichen Nenndrehzahl liegenden Werten ist eine kontaktlose Zündung sicher von Vorteil, die Drehzahlfestigkeit der Kontaktzündung und auch die zur Verfügung stehende Energie zur Erzeugung eines stabilen Zündfunkens bei sehr hohen Drehzahlen stösst bei der Kontaktzündung dann schnell an ihre Grenzen. Zusaätzlich werden in dem Bereich ja gerne Magnetzündungen verwendet, die ohne Batterie und Lichtmaschine auskommen um Platz und Gewicht zu sparen.
Den Vorteil des geringeren Wartungsaufwandes hast du ja schon erwähnt, allerdings habe ich die Kontaktzündung bei Problemen unterwegs immer irgendwie wieder flott bekommen. Ob das bei der elektronischen kontaktlosen Zündung so auch gehen würde....?

Gruß

Karl

waldi1200 Offline



Beiträge: 8

06.05.2009 09:53
#3 RE: Kontaktlose Zündung antworten

Also, habe mir so ein Teil bestellt und werde dieses bei nächster Gelegenheit einmal einbauen. Kann dann sicherlich mal berichten was und ob sich etwas verbessert hat.
Da bei meinem Büffel eh mal wieder die Zündung eingestellt werden müsste, ist das vielleicht eine gute Alternative.
Die Kosten halten sich mit ca. 190€ inkl. Versand auch in Grenzen.

Helmut

Volker Offline



Beiträge: 81

17.05.2009 21:52
#4 RE: Kontaktlose Zündung antworten
Hallo,
ich hatte mir in Holland bei Marcel Vlaandere eine kontaktlose Zündung für 190Euro bestellt und sie diese Woche eingebaut. Es ist keine Newtronic und arbeitet mit einem magnetischen Rotor. Ich hatte die Zündung 08 auf der Veterama gesehen, sie machte einen soliden Eindruck. Der Einbau ist einfach und gut (in englisch mit Bildern) beschrieben. Man bekommt die Beschreibung auf CD. Alle Kabel sind vorbereitet und werden in das vorhandene System integriert. Lediglich die Unterbrecherplatte mit Kabel und der Exzenter müssen weichen. Die Elektronik ist in einer stabilen Alubox untergebracht
Bezüglich den Vorteilen hat Karl recht, nach den ersten Fahrten scheint die GT im unteren und mittleren Drehzahlbereich besser Gas anzunehmen. Sie scheint mir auch ruhiger zu laufen, was aber auch mit vorher schlecht eingestellten Kontakten zu tun haben könnte.

Gruß
Volker
AW Offline



Beiträge: 14

18.05.2009 17:06
#5 RE: Kontaktlose Zündung antworten

Moin,moin,
paßt die Zündanlage auch bei der GT 550? Ich würde mir gerne so ein Teil einbauen, damit für immer die Nachstellerei vorbei ist.
Viel Spaß für diese Saison wünscht allen
AW.

waldi1200 Offline



Beiträge: 8

19.05.2009 07:25
#6 RE: Kontaktlose Zündung antworten

Hallo, ich Denke schon das die auch für die GT550 funktioniert. Schau doch einfach mal hier nach!
http://www.fourever-classic-parts.de/ind...e&id=3&Itemid=6
Es handelt sich hierbei um eine elektronische Zündung von Accent Elektronik.
Ich denke Du bist da gut aufgehoben! Support ist ebenfalls gewährleistet.
Hab es leider noch nicht geschafft meine einzubauen. Werde das am Wochenende mal tun.

javascript:returnTag('')
Helmut

Volker Offline



Beiträge: 81

19.05.2009 11:37
#7 RE: Kontaktlose Zündung antworten
Hallo,

meine Anlage ist ähnlich aufgebaut, aber nicht die gleiche Marke. Die auf der Seite beschriebenen 5-10 Minuten Einbauzeit kann man aber vergessen, wenn das Kabel anständig von der neuen Grundplatte hinter das linke Seitenteil verlegt werden soll. Es bietet sich an, die kleinen Töpfe zu entfernen, um das Kabel gut und ohne Kontakt zum Auspuff (in den Schellen unter dem Motor) verlegen zu können. Ich hatte auch den Luftfilter ausgebaut, um Platz zum Verlegen zu haben.

Gruß
Volker
Volker Offline



Beiträge: 81

19.05.2009 12:48
#8 RE: Kontaktlose Zündung antworten

Hallo,
ich wollte noch nachtragen, dass es die elektronische Zündanlage in Holland auch für die 550 gibt.
http://www.suzukitandgtparts.nl/begin_gt.htm

Gruß
Volker

martingt750 Offline




Beiträge: 122

21.05.2009 13:29
#9 RE: Kontaktlose Zündung antworten

Hi Leute,
die Accent passt nur für 380 u. 750, die 550 dreht entgegengesetzt.
Für eine erste Serie hätten 50 Vorbestellungen da sein müssen.
Der Vorteil der Accent ist: Keine Blackbox, alles ist auf der
Grundplatte! Einbai in 5 min!
Gruss
Martin

waldi1200 Offline



Beiträge: 8

02.06.2009 07:59
#10 RE: Kontaktlose Zündung antworten

Tut mir leid für die falsche Auskunft. Habe erst jetzt gelesen das die Zündung bei der 550 anders herum funktioniert.
Ist aber so viel ich weiß bei Accent Elektronik in Vorbereitung.
Kann nur soviel zu meiner Zündung sagen, dass es ziemlich gut funktioniert und sehr einfach
zu montieren ist.
Aus den versprochennen 10 Min. sind dan aber 20 geworden. Trotzdem OK !
Waldi1200

martingt750 Offline




Beiträge: 122

03.08.2009 16:39
#11 RE: Kontaktlose Zündung antworten

Habe mir gerade beim Jahrestreffen in DK die Zündung von Marcel angesehen, sehr gut gemacht.
Aber mit `ner dicken Blackbox (aus Alu); ist meine Empfehlung für die 550er!
Für die 750 und 380 kann ich nur die Accent empfehlen.
Für die Twins gibts die Newtronic.
Boyer Bransden für die Triples wird im Moment billig angeboten, ist aber nur etwas für den versierten Bastler!
Gruss
MArtin

Volker Offline



Beiträge: 81

05.08.2009 21:08
#12 RE: Kontaktlose Zündung antworten

Hallo Martin,
Deine Beurteilung ist richtig, tadellose Verarbeitung. Ich habe die Blackbox auch nicht, wie empfohlen, in dem Behältnis für Werkzeug untergebracht, sondern hinter dem Öltank/der dortigen Querstrebe. Sie passt genau unter die Sitzbank, da dort das Schutzblech nach unten wegläuft. Mit einer selbstgebauten Halterung ist das optimal und hat den Vorteil, dass man weiterhin Werkzeug mitnehmen kann.

Gruß

Volker

Frank Offline



Beiträge: 48

13.08.2009 13:38
#13 RE: Kontaktlose Zündung antworten

Hallo, ich habe vor kurzem in meine GT 380 die Accent Zündung eingebaut, der Einbau war problemlos, allerdings lassen sich die Zündzeitpunkte nicht 100%ig gleich bei allen Zylindern einstellen. Ich habe auf der Lima genaue Markierungen für die Zünzeitpunkte angebracht und etwas Zündversatz ist vorhanden. Wahrscheinlich lassen sich die pickups nicht so genau einlöten.

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen