Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.124 mal aufgerufen
 Auspuff
Seiten 1 | 2
Volker Offline



Beiträge: 81

20.03.2009 20:00
3 in 3 Anlage antworten

Hallo,
ich trage mich schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken, die Originalanlage meiner GT 750 auf eine Gibson allspeed umzustellen. Unklarheiten bezüglich dieser Umrüstung habe ich mittlerweile u.a. mit der Hilfe von Holgi und Karl beseitigt. Es ist nun so, dass momentan überall Lieferschwierigkeiten mit dieser Anlage bestehen, liegt wohl an Gibson.
Ich bin auf der Seite http://www.knalnaarpotz.nl auf eine 3 in 3 ähnlich der jolly moto bei der rg 500 gamma gestoßen, also mit Alu Endtöpfen. Die Anlage ist in der Mitte mit relativ dünnen Rohren versehen, die dann in die zylindrischen Alu Endttöpfe münden. Diese zeigen hinten schräg nach oben. ich finde, die Anlage sieht auf der Gt recht gut aus
Hat jemand Erfahrung mit der Anlage bezüglich Leistungsverhalten, Bedüsung, Passung und natürlich auch der Lautstärke?

Viele Grüße
Volker

HolgiGT Offline



Beiträge: 45

29.03.2009 17:14
#2 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Diese Anlage (für 725€) hatte ich auch mal ins Auge gefasst.Der Eric meinte aber, dass es manchmal Probleme mit den Endtöpfen gäbe.Ich glaube er sagte dass sie von dem dünnen Rohr abvibrieren wegen dem Gewicht.Am besten fragst Du nochmal nach.Vielleicht kann er Dir auch was zur Bedüsung sagen.

Gruß
Ralph

martingt750 Offline




Beiträge: 119

15.05.2009 07:32
#3 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Hier gibts eine neue Anlage aus GB: http://higgspeed.com/SUZUKI-GT750.
Einzelanfertigung aus VA, z. Z. 8 Wochen Lieferzeit, 600 GBP!
Gruss
Martin

HolgiGT Offline



Beiträge: 45

15.05.2009 19:38
#4 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Sieht ja ganz nett aus, aber von der Lautstärke her hätte ich Bedenken. Ich glaube, der deutsche Tüv würde das Möpp stillegen. In GB scheint es wohl egal zu sein.
Was meint Karl denn dazu?

Gruß
Ralph

chewy Offline



Beiträge: 5

17.05.2009 07:29
#5 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Martin hatte irgendwo schon mal den Link gepostet http://higgspeed.com/BAFFLE-OPTIONS-NEW-,
man kann bei Higgspeed verschiedene Dämpfer ordern, ich denke mal das die beim Tüv mit einem Standgeräusch von 90 db bei 1800 U leben können bei einem Oldtimer. Notfalls kann man die Dämpfer auch noch nachwickeln, sollte kein Problem sein.

Die Dinger sehen wirklich gut aus und scheinen vor allen Dingen zu passen !

mfg Mario

Volker Offline



Beiträge: 81

17.05.2009 22:09
#6 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Hallo,
ich habe mich mit den Leuten in England in Verbindung gesetzt. Sie teilen folgendes zu der Anlage mit:
- Sie besteht aus rostfreiem Edelstahl
- Sie soll in allen Drehzahlbreichen gleichmäßige Kraftentfaltung
bringen,da sie für die Straße und nicht für die Rennstrecke gemacht ist.
- Der Hauptständer kann nicht montiert werden
- Es gibt einen Einsatz, der leiser ist (90db, wie auf dem Video zu
sehen), es werden aber keine Garantien für notwendige Eintragungen
übernommen. In England selbst gibt es für Oldtimer keine
diesbezüglichen Beschränkungen.
- Bezahlt (600Pfund) wird bei Bestellung, da alles Einzelanfertigungen
sind.
- Original Luftfilter bleibt, Hauptdüsen müssen größer gewählt werden
(Muß man wie bei anderen Anlagen auch abstimmen)

Gruß

Volker

martingt750 Offline




Beiträge: 119

21.05.2009 13:31
#7 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Habe die Higgspeed bestellt, mit 2. Satz (leisen) Dämpfern und Porto ca. 700€.
Lieferzeit 2 Monate. Ich werde berichten

HolgiGT Offline



Beiträge: 45

07.08.2009 00:00
#8 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Hi Martin,
wie sieht es aus mit Deiner Higgspeed-Anlage? Laut Deinem letzten Post müsste sie ja mittlerweile angekommen sein. Berichte doch mal was.

Gruß
Ralph

martingt750 Offline




Beiträge: 119

14.08.2009 15:54
#9 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Noch nicht da . . .

HolgiGT Offline



Beiträge: 45

14.08.2009 19:28
#10 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Dann sind es ja schon fast 3 Monate.Hoffentlich bekommst Du sie noch vor Saisonende.

Gruß
Ralph

martingt750 Offline




Beiträge: 119

18.09.2009 13:58
#11 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Die Higgspeed 3-3 ist angekommen.
Material VA, super optik, sauber verarbeitet und sehr leicht.
Endrohre mit Absorptionsdämpfern.
Ich werde weiter berichten, auch wg. Bedüsung.
Gruss
MArtin

Volker Offline



Beiträge: 81

27.08.2011 14:48
#12 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Hallo Martin,
du hast schon vor einiger Zeit geschrieben, dass die Higgspeed Anlage eingetroffen ist. Wie sind Deine Erfahrungen, wie hast Du bedüst, kann man Seiten- u. Hauptständer anbauen?
Es wäre nett, wenn Du mal Rückmeldung geben könntest.

Gruß

Volker

WBM Offline



Beiträge: 28

28.08.2011 12:31
#13 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Hallo Volker

Ich möchte Martin keineswegs vorgreifen, auch fahre ich keine Higgspeed Anlage...aber so was Ähnliches
Bedüst wurde HD 107.5 auf allen drei Vergasern, Nadelstellung Standard, LRS 1 1/2 Umdrehungen raus sowie Luftfilter Original Modell K. Der linke Brennraum fällt etwas aus der Rolle....und diesem Problem möchte ich auf die Spur kommen. Umgestellt habe ich im Frühjahr auf billigheimer Synthetisches Zweitaktöl.



Gruß Thomas

WBM Offline



Beiträge: 28

28.08.2011 21:06
#14 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Tach

Sollte das Bild oben im Beitrag auch nicht zu sehen sein....hier nochmals der Versuch. Der Beitrag kann nicht mehr editiert werden...sollte man in der Forensoftware ändern.



Das Zeug im Brennraum ließ sich problemlos mit Aceton entfernen, war also nicht festgebrannt...auch keine Ölkohle.

Gruß Thomas

GT-Karl Offline



Beiträge: 207

03.02.2012 14:45
#15 RE: 3 in 3 Anlage antworten

Fährtst du die Anlage an einem K-Modell? Hast den Luftfilter Modell K erwähnt, dann würde mich die Düsenbestückung nicht wundern, bei den späteren Modellen ist eine Düse #115 oder #117,5 zu empfehlen.

Karl

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen