Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 346 mal aufgerufen
 Motor
Velo Offline




Beiträge: 4

07.10.2008 20:53
Ölpumpe Defekt ?? antworten

Hallo, nach einer Motorüberholung habe ich Probleme mit der Ölpumpe.
Der linke Zylinder wird nicht oder nicht ausreichend mit Öl versorgt.
Der Büffel macht nur aus drei Rohren blau.
Hat jemand einen Idee wie ich das Eingrenzen kann oder wie man die Ölpumpe überprüfen kann ?

Zweitaktende Grüße
Dieter

GT-Karl Offline



Beiträge: 212

08.10.2008 10:40
#2 RE: Ölpumpe Defekt ?? antworten

Nur eine ganz kurze Antwort, bzw. Frage: hast du die Pumpe entlüftet(kleine Kreuzschlitzschraube oben am Pumpengehäuse)? Nach dem Einbau und der Entlüftung den Ölpumpenhebel bei laufendem Motor einige Zeit auf "Volllast" ziehen,um auch dei Leitungen zu entlüften! Wenn man ganz sicher gehen will, ob die Pumpe fördert, die Anschlußschraube am Zylinderfuß (Gehäuse) vorsichtig lösen und den Motor mit dem Anlasser oder Kickstarter durchdrehen (bei voll geöffnetem Pumpenhebel). Es sollte deutlich zu sehen sein, daß Öl gefördert wird. Nachher das Festziehen (Achtung die Dichtscheiben sind sehr empfindlich) nicht vergessen!

Dies alles ist aber kein Beweis dafür ob die Hauptlager und die Laufbüchse mit Öl versorgt werden.... es kann ja auch innen im Motor eine Zuleitung verstopft sein!

Die Frage ob die Pumpe dekekt ist sollte sich aber so beantworten lassen!

Gruß

Karl

martingt750 Offline




Beiträge: 132

13.10.2008 07:01
#3 RE: Ölpumpe Defekt ?? antworten

Moin,
um sicher zu sein,daß alle Leitungen gefüllt sind, befülle ich die Leitungen, bei demontierter Ölpumpe, mit einer kleinen Injektionsspritze mit Zweitaktöl. Danach so weiter verfahren, wie von Karl beschrieben.

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen