Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 392 mal aufgerufen
 Allgemein
waldi1200 Offline



Beiträge: 8

18.10.2010 12:55
Tacho RE5 antworten

Hallo zusammen,
kaum das wir nun nach 15 Jahren unsere RE5 zum Laufen gebracht haben und mittlerweile seit 2 Jahren
fahren, hat jetzt der Tacho den Geist aufgegeben und das obwohl da erst ca. 250 Meilen draufstehen.
Da es sich um den erste Ausführung vom Tacho ( Botanisiertrommel )handelt, frage ich einmal in die Runde ob man
diesen reparieren kann, und wenn ja, wer soetwas macht.
Danke für jede Info !

Helmut

GT-Siegbert Offline



Beiträge: 29

20.10.2010 19:37
#2 RE: Tacho RE5 antworten

Guten Abend Helmut,

zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem seltenen Motorrad.

Was Dein Problem betrifft, so inserieren in den einschlägigen Oldtimerzeitschriften (Markt, Oldtimerpraxis etc.) immer wieder Tachodienste, die sich um solche Geschichten kümmern.

Ich selbst habe vor 14 Jahren bei der Fa. Ka-Ja-Tachodienst in Neuenkirchen den Tacho meiner Adler überholen lassen. Die abgelieferte Arbeit war einwandfrei, der Preis mit ca. 145 DM ohne MWSt, davon ca. 100 DM Arbeitslohn, der Rest Material/Versand, war als einmalige Investition für hoffentlich weitere 40 Jahre durchaus zu verschmerzen.

Nun ist so ein Adlertacho von VDO eigentlich nichts aufregendes, dieser Typ wurde ja mit geänderter Optik und Wegdrehzahl schließlich in alle möglichen deutschen Motorräder eingebaut und ist von daher - und auch von der Konstruktion - überhaupt nicht mit Deinem zu vergleichen, aber zumindest eine Anfrage bei der Fa. nach der Reparaturmöglichkeit sollte nicht schaden, die sind sehr bemüht.

Ich hoffe, Dir zumindest ein wenig geholfen zu haben und wünsche Dir viel Glück bei der Suche nach einem Reparaturbetrieb.

Viel Grüße

Siegbert

waldi1200 Offline



Beiträge: 8

01.09.2011 09:56
#3 RE: Tacho RE5 antworten

Hallo Siegbert,
wollte mich auf diesen Weg nochmal melden. Hat ein wenig gedauert, allerdings gab es wichtigere Dinge in der
letzten Zeit. Den Tacho habe ich bei Ka-Ja-Tachosdienst zur Reparatur gehabt und werde ihn am Wochenende einbauen.
Soll wohl wieder funktionieren.
Nochmals Danke für den Tipp.

Gruß

Helmut

GT-Siegbert Offline



Beiträge: 29

05.09.2011 19:28
#4 RE: Tacho RE5 antworten

Guten Abend Helmut,

Danke schön für die Rückkopplung.
Ich hoffe, dass die Ka-Ja's auch so schöne Arbeit geleistet haben wie seinerzeit bei meinem Tacho.

Viele Grüße

Siegbert

martingt750 Offline




Beiträge: 122

13.11.2011 11:08
#5 RE: Tacho RE5 antworten

Hallo,
ich habe noch eine funktionierende RE5 M Tachoeinheit (Oberteil) übrig, falls Bedarf besteht, Preis: VS.
Gruß
Martin

Neustart »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen