Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 203 mal aufgerufen
 Allgemein
argo1974 Offline



Beiträge: 7

06.05.2009 14:39
T500K, Massekabel für Lenker antworten

Ich baue gerade eine 73" T500K total neu auf. Nun gibt es ein Problem mit Massekabel für Lenker. Ist das Kabel original vorhanden oder nicht?
In der Teilekiste habe ein Kabel gefunden, das als Massekabel fungieren könnte. Es ist etwa 10cm lang, mit kabelschuh für M8, am anderen Ende eine 10-er Unterlegsscheibe (gross). Weiss jemand etwas näheres?

Grüsse,
Argo

GT-Siegbert Offline



Beiträge: 29

06.05.2009 23:58
#2 RE: T500K, Massekabel für Lenker antworten

Guten Abend Argo,
das Massekabel wird ja nur benötigt, weil die Suzukileute dankenswerter Weise den Lenker in Silentblöcken gelagert haben und somit ein normaler Hupenschalter, der ja einfach nur das von der Hupe kommende Kabel auf Masse legt, über den isoliert aufgebauten Lenker eben keine Masse bekommt.
Bis zum Modell 500-III wurde eine separate Masseverbindung verbaut, allerdings nicht in der Dir vorliegenden Art, das verwendete Kabel dürfte zweiteilig gewesen sein (s. Teileliste Seite 19, TeileNr. 36810-15000 und Seite 26, TeileNr. 56290-18000). Vielleicht gehören die beiden Kabel trotz ihrer Bezeichnung und passenden Steckverbindern aber auch nicht zusammen und es wir nur das von Seite 26 benutzt und auf einen freien Masseplatz im Scheinwerfergehäuse gesteckt, das kann ich so genau auch nicht sagen.
Wie dem auch sei - ab dem R-Modell ist u.a. diese Masseverbindung weggefallen, statt dessen hat man dem Kabelbaum zum Kombischalter eine zusätzliche Masseleitung in Suzuki-typischem s/w spendiert, sodass der Hupenschalter hier direkt seine Masse bekommt.
Dies neu hinzugekommene Massekabel solltest Du an dem Vielfachstecker gut erkennen können (eben halt s/w). Fehlt es, so hast du nicht den zu diesem Modell gehörenden Kombischalter - das tut nicht weh, Du musst dann eben Dein vorhandens Kabel einbauen.
Ich hoffe, etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben und wünsche Dir viel Erfolg bei der Wiederbelebung dieses schönen und charaktervollen Motorrades - es lohnt sich.

Siegbert

argo1974 Offline



Beiträge: 7

07.05.2009 10:13
#3 RE: T500K, Massekabel für Lenker antworten

Hallo Siegbert,

vielen Dank für die sehr aufschlussreiche Antwort.
Die s/w Masseleitung zum Kombischalter ist vorhanden, http://www.bilderhoster.net/img.php?id=h1t8was1.jpg
Das andere Kabel aus der Teilekiste könnte Teile-Nr. 56290-18000 sein, eben mit 8mm Kabelschuh modifiziert (um an die Blinkerbefestigung zu klemmen).

Grüsse,
Argo

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen